QUATRO INSTALLATIONI – ISOLA BELLA

Abb.1/2: Das Zimmer der wundersamen Verdopplung.
Licht- und Objektinstallation mit dem Titel U.a. mit Projektionen toter Fliegen, die auf zwei Overheadprojektoren abgelegt sind.
Isola Bella, Lago Maggiore, Italien 2002.

Abb. 3 : in vitro veritas
besteht hauptsächlich aus einem durchleuchteten Vorhang, der mit dem Motiv einer künstlichen Befruchtung bedruckt ist. Das Tuch wird mittels eines Ventilators ständig in Bewegung gehalten.
Isola Bella, 2003.

Abb. 4/5: È bella la bestia
Installation in Zusammenarbeit mit Ulf Rungenhagen.
Isola Bella, 2004.

Abb. 6/7: Der kontaminierte Blick
Die Installation bezieht sich auf das riesige und versenkbare Monumentalfenster auf dem Obersalzberg („Berghof“) vor und nach dem Kriegsende 1945 . Durch das Fenster hatte Adolf Hitler einen überwältigenden Blick auf das Bergpanorama mit der Ausrichtung nach Salzburg/Österreich.
Isola Bella, 2008.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist mir sehr wichtig. Ich lege großen Wert auf den Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten. Die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des geltenden Datenschutzrechtes (EU Datenschutz-Grundverordnung („DS-GVO“) und Bundesdatenschutzgesetz („BDSG“)). Ausführliche Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.