HARALD FUCHS / KATALOGE ZU EINZELAUSSTELLUNGEN

 

LIVING MATERIALS – RUANDA
Galerie Münsterland e.V., Emsdetten, 2017

Der Teil und nicht das Ganze
Kunstverein Tiergarten /Galerie Nord, Berlin, 2016

Harald Fuchs – Photography and Installations in Progress / Das Jetzt dauert 30 Millisekunden
LandesMuseum Bonn / Verlag Kettler, 2015, 120 S.

Harald Fuchs – VOTE / VOTE
Forum für Fotografie, Köln 2012

Harald Fuchs – Tanz durch den Morpho-Raum
ERES-Stiftung, München / Kunst und Wissenschaft, Kehrer Verlag 2010, 56 S.

Die Hybrid-Kontroverse – und die Trommeln von Malaga
Fuhrwerkswaage, Kunstraum Köln, 2008

Harald Fuchs – Das Paradoxe von Schrödingers Katze (oder wie wäscht man sein Geschirr mit schmutzigem Spülwasser…)
Museum Schloss Moyland, 2007, 64 S.

Harald Fuchs – Heimspiel
REHAU-ART, 2003, 100 S.

Harald Fuchs – Perforierte Parallelwelten / Perforated Parallel Worlds
Museum Morsbroich, Leverkusen, 2003, Salon Verlag 120 S.

Harald Fuchs – Atomare Kratzer auf der Stirn der Madonna
DASA-Galerie, Dortmund, 2002, 80 S.

Harald Fuchs – Schwebende Teilchen in gläsernen Kalebassen
Kunstverein Ulm, 2001, 48 S.

Harald Fuchs – orte höherer ordnung / places of a higher order
Galerie Mirko Mayer, 2001, 48 S.

An Allegory of Perpetual Evolution – Projection Installation by Harald Fuchs
Texas Tech University, 2000

Harald Fuchs – in vitro
Württembergischer Kunstverein Stuttgart, 1999, 64 S.

Harald Fuchs – Kritische Masse / Critical Mass
“Hermann-Claasen-Preis“ für Fotografie und Medienkunst, Köln 1998, 64 S.

Harald Fuchs – Das verlorene Wissen / The Lost Knowledge
Wewerka Pavillon, Münster 1994, 48 S.

Harald Fuchs – Dem Lauf eines schönen Tieres folgen
De Gele Rijder, Arnheim 1989, 42 S.

Harald Fuchs – Die strukturelle Überlegenheit
Galerie Ralph Kleinsimlinghaus,  Düsseldorf, 1987, 28 S.

Harald Fuchs – Vier Energieprojekte
Kunsthalle Tübingen, 1983, 96 S.

Harald Fuchs – Realität der Gegenwart
Werkstattgalerie, Frankfurt/Main 1983, 28 S.

Neue visionäre Projekte – Harald Fuchs/Leonardo da Vinci
Galerie am Haagtor, Tübingen 1983, 50 S.

Harald Fuchs – Einreihung
Airport Gallery Frankfurt/Main und Kunstverein Offenbach e. V., 1982

Harald Fuchs – Zeichnung, Radierung, künstlerische Aktionen, Projekte
Künstlerbund Tübingen, 1980, 36 S.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist mir sehr wichtig. Ich lege großen Wert auf den Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten. Die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des geltenden Datenschutzrechtes (EU Datenschutz-Grundverordnung („DS-GVO“) und Bundesdatenschutzgesetz („BDSG“)). Ausführliche Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.